Reschensee

Der Rescheres ist ein Stausee im westlichen Teils  Südtirols. Der künstliche See ist 6km lang. Das Wahrzeichen des Sees ist ein Kirchturm, der aufgrund von Denkmalschutz nicht gesprengt wurden ist. Die Kirche St. Katharina wurde im Jahr 1357 erbaut und steht nun seit über 60 Jahren im Wasser, da sie aufgrund eines Stauseebaus die Ortschaften überflutet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website